Taizé-Andacht

Offenes Taizé-Lieder-Singen

Lange waren wir durch die Auflagen der Corona-Schutzverordnung gehindert, die Dinge weiter an der Kirche zu pflegen, die uns seit vielen Jahren lieb und vertraut sind

Nicht nur die Mitglieder des Trägerkreises Meditative Angebote, sondern auch die vielen treuen und regelmäßigen Besucher unserer Taizé-Andachten, jeweils am 1. Freitag eines Monats um 20 Uhr in unserer Kirche, litten sehr darunter, dass dieser seit 20(!) Jahren angebotene besondere meditative Gottesdienst nicht stattfinden konnte.

Was für eine schmerzhafte Lücke im so vertrauten regelmäßigen gottesdienstlichen Angebot!

Aber nun ist es soweit;  wir beginnen neu, ab Juli, und kehren zurück in unseren dann besonders schön gestalteten und mit zahlreichen Lichtern ausgestalteten Altarraum unserer Kirche

Erster Freitag im Monat; 20 Uhr zu folgenden Terminen: 2.7., 6.8., 3.9.,1.10., 5.11. 

Wie immer ist die Kirche zur Einstimmung bereits ab 19.30 Uhr geöffnet.

Mit den klangvollen, weltweit verbreiteten „Gesängen aus Taizé“, mit Lesungen, Stille und Gebet ,in einem  sehr ruhigen, meditativen Ablauf, geben wir wieder hiermit auch den Menschen in der Stadt Gelegenheit zur Rast, zur meditativen Pause, zum Kraftschöpfen..

Wie stets wird der Chorraum der Kirche (Altarbereich) lichtvoll gestaltet und geschmückt sein, lassen Sie sich einnehmen von einer ausgesprochen  einladend, meditativen Stimmung in der Kirche.

Wir sagen HERZLICH WILLKOMMEN  und freuen uns auf den Wiederbeginn und auf´s Wiedersehen!  Gerne bis Freitag!!

Der Trägerkreis "Meditative Angebote"

Bitte beachten Sie unser Schutzkonzept auf der Startseite!!!

 

Informationen zu Taizé finden Sie hier.