Schnellteststation auf dem Altstäder Kirchplatz

Schnellteststation an der Nicolaikirche

Am Montag, 12.April 2021, soll sie in Betrieb genommen werden: eine Schnellteststation neben unserer Nicolaikirche. Organisiert wird sie vom Maltester Hilfsdienst und der „Stiftung Solidarität“. Für diese gute Initiative, die uns ein kleines Stück mehr Normalität ermöglicht, stellen wir unsere Fläche sehr gerne zur Verfügung!

Die Testung auf das Coronavirus und die Ergebnisermittlung (PoC-Test) werden vor Ort durchgeführt. Sie erhalten die Ergebnisse umgehend nach ca. 15 Minuten.

Um Wartezeiten und -schlangen zu vermeiden, wird dringend darum gebeten, einen Termin zu vereinbaren. Die Möglichkeit dazu sowie weitere Informationen finden Sie unter www.solidarschnelltest.de.

ZOOM-GOTTESDIENST am 18.04.2021

So, 18.04.21          2. Sonntag nach Ostern 

10.00 Uhr               Gemeinsamer Zoom-Gottesdienst der Innenstadtgemeinden

aus der Süsterkirche Bielefeld

Musik: Ruth M. Seiler; Technik: Lea Roth; 

Lektorin und Lektor; Predigt: Pfarrer B. Becker 

Kollekte: für das Mädchenhaus Bielefeld

Nach kirchlicher Tradition ist der 2. Sonntag nach Ostern dem auferstandenen „Hirten“ Jesus Christus zugedacht. Das Hirtenmotiv greift ein weites Thema der biblischen Tradition auf. 

Wo bist du, Mensch?  „Bin ich der Hüter meines Bruders?“ 

Mit der Erzählung von Kain und Abel ganz am Anfang der Schrift beginnt der Dialog um Leben und Verantwortung. 

Wer bin ich?

Wer sind wir?

Wer hat Schuld?

Wie lernen wir miteinander?

Spannende Fragen heute in dieser Zeit der Pandemie, in der Verantwortung, Selbstbestimmung, Bürgerrechte und Gemeinwohl so präsent sind.

In dem Gottesdienst wird auch der Menschen gedacht, die an, durch und mit Corona verstorben sind. Wir vertrauen sie der Kraft Gottes an.

„Die Erde ist voll von der Güte des Herrn.“ (Psalm 33,5 b)

Zoom-Meeting beitreten:

Meeting-ID: 832 3486 3701

Kenncode: 130172

Spenden Brot für die Welt

Liebe Gemeinde, 

da aufgrund der Corona-Pandemie viele Kollekten gerade zu Weihnachten unter anderem auch für "Brot für die Welt" ausgefallen sind, möchten wir Sie bitten, diese zu unterstützen. Zusammen mit der Evangelischen Kirchen von Westfalen wurde ein Spendenkonto eingerichtet, auf welches Sie Ihre Kollekte einzahlen können. 

IBAN: DE05 3506 0190 2000 0430 12 BIC: GENODED1DKD (KD-Bank eG)

unter Angabe des Verwendungszwecks

„Kollekte vom 24.12.2020, Brot für die Welt“

oder unter

http://www.kollekte-online.de/heiligabend

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie Brot für die Welt unterstützen würden.

Das Presbyterium der Altstädter Nicolaikirche

Orgelrenovierung

Unsere "Alte Dame" wird "renoviert". Hier lesen Sie alles über die Orgelrenovierung. Über Spenden würden wir uns freuen. 

Offene Kirche

Auch wenn wir die Präsenzgottesdienste haben absagen müssen, halten wir dennoch für Sie die Kirche wie gewohnt für Sie von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Genießen Sie unsere Kirche, aber bitte beachten Sie die Regeln:

  • Hände desinfizieren
  • Mund-Nase-Bedeckung tragen
  • mindestens 1,5 m Abstand
  • Höchstzahl der Anwesenden: 30 Personen

Absage aller Aktivitäten, wie Gottesdienste

Leider müssen wir angesichts der derzeitigen Pandemie-Lage auch weiterhin alle Angebote absagen. 

Sollten sich wegen der Inzidenzwerte Änderungen ergeben, erfahren Sie es hier.

Herzlich willkommen!

Wir begrüßen Sie auf der Seite der Evangelischen Altstädter Nicolaikirche zu Bielefeld, der ältesten Stadtkirche und zugleich historischen Marktkirche mitten in der Altstadt von Bielefeld. Sie wurde im Jahre 1236 nach Nikolaus von Myra benannt, dem Schutzpatron der Kaufleute. 

Sie ist eine offene Kirche – und „offen“ meinen wir wörtlich: Sie können die Nicolaikirche täglich von 10–18 Uhr jederzeit besuchen; wir freuen uns über jede Besucherin und jeden Besucher. 

Und fühlen Sie sich herzlich eingeladen zu den vielfältigen Gottesdiensten der Altstädter Nicolaigemeinde, z.B. diese Woche:

 

Quasimodogeniti            

18.04.2021, 10:30 Uhr 

Oben sehen Sie unsere Einladung zum Zoom-Gottesdienst  

12 Minuten mit Gott

Täglich 17.30 Uhr

Findet nicht statt

Wochenspruch:

Gelobt sei Gott, der  Vater unseres Herren  Jesus Christus, der uns nach seiner großen Barmherzigkeit wiedergeboren hat zu einer lebendigen  Hoffnung durch die Auferstehung Jesu Christi von den Toten. 

(1. Petrus 1,3)

Erreichbarkeit des Gemeindebüros

Im Gemeindebüro erreichen Sie persönlich unter der Telefonnummer 0521/122025 montags zwischen 15.00 und 17.00 Uhr. An den anderen Tagen ist unser Anrufbeantworter für Sie da. Hinterlassen Sie Ihren Namen und Telefonnummer, wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen. Für Besucherverkehr ist das Gemeindebüro zur Zeit geschlossen. 

News

Wichtige Neuigkeiten der Gemeinde erfahren Sie hier, wie zum Beispiel alles über die anstehende Orgelrenovierung in Jahr 2021. 

Aus der Gemeinde

Jeden Monat neu: Termine, Adressen, An- und Abkündigungen im

Nicolai-Info