Pfarrer Armin Piepenbrink-Rademacher

Seit wann bin ich hier in der Altstädter Nicolai Gemeinde.

Ich bin seit Februar 1996 „mit Leib und Seele“ Pfarrer unserer Gemeinde

Schwerpunkte im Presbyterium und sonst in der Gemeinde

Ich stelle mich allen Aufgaben in der Gemeinde, pflege den Grundgedanken der „Offenen Kirche" im Bereich der StadtKirchenArbeit besonders, habe zunehmend mehr im seelsorglichen Bereich zu tun. Der Beruf des Pfarrers ist sehr abwechslungsreich und schön, jedoch oft auch besonders beanspruchend. Es ist schön, in Presbyterium und Gemeinde dabei mitgetragen zu werden.

 

Lieblingsbibelwort:

 „Von allen Seiten umgibst Du mich, Gott, und hälst Deine Hand über mir.“ (Psalm 139,5)

 

Hobbys:

 Handwerkern in den Ferien,  Singen von Popsongs (Oldies), angeleitet und gefördert im Gesangsunterricht, Musik.

 

Wunsch für die Gemeinde in Zukunft:

Ich wünsche mir, dass unsere Gemeinde zukünftig noch mehr zusammen wächst, auch weiterhin einen vitalen christlichen Beitrag leistet zum Leben dieser Stadt. Ich wünsche mir, dass unsere Kirche Zufluchtsort ist und bleibt, Heimat für viele Menschen, auch jene, die „auf der Suche“ sind, ein guter Ort gelebten, glaubwürdigen, christlichen Glaubens , mit klarem eigenen Profil und doch auch im großen Ganzen christlichen Engagements in Bielefeld wahrnehmbar.