Nike Schmitka

DAS BIN ICH: Nike Schmitka (39), Sängerin und Musikpädagogin
Ehrenamt in der Evangelisch-lutherischen Altstädter Nicolaikirchengemeinde


Seit wann sind Sie in der Gemeinde?
Seit meiner Taufe gehöre ich zur Altstädter Nicolaikirchengemeinde. Nach meiner Konfirmation leitete ich den Kindergottesdienst in der Gemeinde.


Für welches Projekt engagieren Sie sich?
Als Initiatorin des „Musikalischen Adventskalenders“, öffnen wir in der 10. Auflage im Advent, täglich um 19 Uhr ein musikalisches Türchen in der Altstädter Nicolaikirche (Infos unter www.musikalischeradventskalender.de). In meiner Funktion als Mitglied des Vereins „Klang!Festival“ veranstalten wir in Kooperation mit der StadtKirchenArbeit seit einem Jahr freitags um 16.30 Uhr das „after work singing“ in der Altstädter Nicolaikirche. Zudem arbeiten wir bei Veranstaltungen wie dem „Sing!Fest“ und „Chor!Fest“ zusammen.


Welche Motivation steht hinter Ihrer Aufgabe? Menschen aller Altersklassen für Musik, Singen und ein offenes Miteinander zu begeistern.

 


Was heißt für Sie Glauben? Das Gefühl zu haben, von Gott beschützt zu werden.


Wie leben Sie Ihren Glauben?

Glauben hat für mich viel mit Musik und Gemeinschaft zu tun. Es ist für mich etwas ganz Besonderes, in der Adventszeit täglich Zeit in der Kirche mit den beteiligten Gruppen unserer Aktion zu verbringen. Gottesdienste musikalisch mitzugestalten sind Freude und Geschenk für mich.


Wo sehen Sie Ihre Gemeinde in fünf Jahren?

Die Zusammenarbeit in unserer Gemeinde ist toll! Ich erlebe unsere Gemeinde als offen, gemeinschaftsfördernd und einladend, insbesondere für neue Ideen, Projekte und Aktionen.